Hintergrund

Der Garten

Der Garten.ULEN befindet sich im ländlichen Raum zwischen Hamburg und Kiel auf dem Gelände der Tagungshäuser Ulenspegel. Neben der Vermietung an Seminargruppen werden diese für Seminare und Bildungsarbeit des Ulenspegel e.V. – Verein für Bildung und Kultur genutzt.

Ulenspegel ist norddeutsch und abgeleitet vom Namen Till Eulenspiegel. Dieser Schalk hat der Gesellschaft nicht nur einen Spiegel vorgehalten und zu seinem Soll-Ist-Abgleich angeregt, sondern gleichzeitig mit der Weißheit einer Eule überzeugt.

Der Garten.ULEN soll ebenfalls zu einem Hinterfragen der eigenen Lebens-, Arbeits-, und Konsumweisen anregen und dient als Experimentierfeld des nachhaltigen (Er-)Lebens auf dem Land.

Die Gestaltung des Garten.ULENs erfolgte partiziaptiv in Form von offenen Makeathons.

Der Auftakt

Am Samstag, den 18.05. fand der Projektauftakt statt. In diesem Rahmen wurde das Projekt vorgestellt, das Gelände erkundet und erste Ideen für die drei Bereiche des Arbeitsgartens, Lerngartens und Kulturgartens gesammelt. Dabei kamen sehr viele gute Ideen auf, einige davon waren auch schon sehr konkret und gut umsetzbar.

Am Nachmittag gab es dann den offiziellen „ersten Spatenstich“ und es wurden bei bestem Wetter erste Pflanzen eingesetzt, Samen gesät und außerdem ein Bohnenrankgerüst gebaut. Mehr Infos zu den Ergebnissen der einzelnen Bereiche findet ihr unter Arbeits.ULEN, Lern.ULEN und Kultur.ULEN.

Wie geht es weiter?

Aufbauend auf den Ergebnissen aus dem Projektauftakt ging es Ende Juni weiter mit der Entwicklung von konkreten Konzepten für die drei Bereiche des Garten.ULEN.

Am 22., 23. und 29. Juni fanden dazu Workshops für den Arbeits.ULEN, den Kultur.ULEN und den Lern.ULEN statt. Welche Konzepte dabei genau entwickelt worden sind und wie es künftig weitergeht, erfährst du nach einer kurzen Sommerpause unter den jeweiligen Bereichen.

Das Team

Und wer sind die Menschen hinter dem Garten.ULEN Projekt?

Bis jetzt sind das vor allem Lotta, Julian und Vanessa – und bald hoffentlich auch ganz viele von euch!

Kennengelernt haben wir uns in Berlin/Potsdam im Dunstkreis von Studium und allem, was so dazugehört. Lotta hat uns dann mal in ihre Heimat und den jetzigen Garten.ULEN mitgenommen – zu schön dort und absoluter Inspirationsort – jetzt wollen wir dort gar nicht mehr weg!

Lass dich auch inspirieren, sei dabei und entwickle gemeinsam mit uns den zukünftigen Garten.ULEN!